Eigentlich das schönste Städtchen in den Niederlanden - 1 Tag

Termin:
21.05.2020 - 21.05.2020
Preis:
ab 38 € pro Person

Delft, eine von Kanälen gesäumte Stadt im Westen der Niederlande, ist als Produktionsstandort der handbemalten, blauweißen Delfter Keramiken bekannt. In der Altstadt befindet sich die mittelalterliche Oude Kerk, Grabstätte von Johannes Vermeer, eines Sohns der Stadt und zu den holländischen Meistern zählenden Malers. Die Nieuwe Kerk aus dem 15. Jahrhundert, einst der Sitz des Königshauses Oranien, beherbergt heute die Gräber der Familie und bietet Blick auf den belebten Marktplatz von Delft.

 

 

In den Morgenstunden geht es über die Autobahn (mit Kaffeepause) nach Delft. Hier haben Sie dann freie Verfügung und reichlich Aufenthalt. Nach der Ankunft haben Sie eine Stadtführung die Ihnen dieses wunderbare Städtchen näherbringt. Wie wäre es mit einer Grachtenfahrt (Extrakosten) oder einen Besuch der berühmten Delfter Porzellanmanufaktur "Royal Delft"

Fahrt im Luxusfernreisebus

1 Stunde Stadtführung in Delft (+€ 10,00)

Möglichkeit zur Grachtenrundfahrt +(10,00)

keine Unterkunft

  • keine Kategorie
    38 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stadtrundgang
    10 €
  • Grachtenrundfahrt in Delft
    10 €

Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns oder der Buchungsstelle. Dem Reisenden wird der schriftliche Rücktritt empfohlen, bis 30 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises pro Person Für Musical-Reisen gelten gesonderte Stornobedingungen, Musical-Karten können daher im Falle eines Rücktritts nicht storniert werden! Nach Abschluss des Reisevertrages berechnet Residenz Reisen eine Bearbeitungsgebühr von maximal 20%, 29.-22. Tag vor Reisebeginn 30 % vom Reisepreis,21.-15. Tag vor Reisebeginn 40 % vom Reisepreis,14.- 8. Tag vor Reisebeginn 50 % vom Reisepreis, 7.- 2. Tag 80% vom Reisepreis und 1 Tag vor Reisebeginn 100%. Ebenfalls wird volle Reisepreis wird berechnet, wenn der Kunde am Abreisetag nicht zum Reiseantritt erscheint oder die Reiseunterlagen nicht vor dem vertraglichen Reisebeginn an den Veranstalter zurückgegeben worden sind.

Grundsätzlich beträgt die Mindestteilnahmezahl 25 Personen wenn nicht anders ausgewiesen.