Maastricht - geplegtes Einkaufen - 1 Tag

Termin:
21.03.2020 - 21.03.2020
Preis:
ab 25 € pro Person

Von Wyck bis zum Vrijthof und weiter. Maastricht ist für ein vielfältiges Shopping-Angebot bekannt, 7 Tage wöchentlich, mit verkaufsoffenem Donnerstagabend. Der Ausverkauf oder Sale wird nicht für spezielle Zeiträume geplant, sondern wird nach Jahreszeit und sogar Geschäft unterschiedlich angesetzt. Verteilt auf mehrere Viertel mit jeweils eigener Identität und Atmosphäre. Von trendy Mode & Vintage in Wyck bis zu Eleganz im Stokstraatviertel. Einkaufszentren wie Mosae Forum & Entre Deux, Orte für alltägliche Einkäufe oder frischen Waren vom Markt.

Am Vormittag führt Sie die Reise nach Maastricht.

 

Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit eine Stadtführung zu erleben. Diese geht ca, 90 Minuten und zeigt Ihnen die schönsten Winkel der Stadt.

Danach haben Sie genügend Zeit zum Einkauf bevor Sie um 17:30 Uhr wieder die heimreise antreten.

Fahrt im Luxusfernreisebus nach Maastricht

Stadtführung inj Maastrich gegen Aufpreis € 17,00 pro Person vor ort zahlbar (Mindestteilnahme 15 Personen)

freie Verfügung

keine Unterkunft

  • keine Kategorie
    25 €

Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns oder der Buchungsstelle. Dem Reisenden wird der schriftliche Rücktritt empfohlen, bis 30 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises pro Person Für Musical-Reisen gelten gesonderte Stornobedingungen, Musical-Karten können daher im Falle eines Rücktritts nicht storniert werden! Nach Abschluss des Reisevertrages berechnet Residenz Reisen eine Bearbeitungsgebühr von maximal 20%, 29.-22. Tag vor Reisebeginn 30 % vom Reisepreis,21.-15. Tag vor Reisebeginn 40 % vom Reisepreis,14.- 8. Tag vor Reisebeginn 50 % vom Reisepreis, 7.- 2. Tag 80% vom Reisepreis und 1 Tag vor Reisebeginn 100%. Ebenfalls wird volle Reisepreis wird berechnet, wenn der Kunde am Abreisetag nicht zum Reiseantritt erscheint oder die Reiseunterlagen nicht vor dem vertraglichen Reisebeginn an den Veranstalter zurückgegeben worden sind.

Grundsätzlich beträgt die Mindestteilnahmezahl 25 Personen wenn nicht anders ausgewiesen.